Netze & Pläne

Waben, Großwabe und Haltestellen

Das Netz des VVM basiert auf einem Wabensystem. Jeder Wabe ist zusätzlich eine Nummer zugeordnet, die die Orientierung erleichtert. Der Großraum Würzburg ist ein Tarifgebiet und wird als Großwabe bezeichnet. Für eine bessere Orientierung in den Städten der Region sind unsere Haltestellenübersichten ein perfekter Helfer.

Für eine übersichtliche Darstellung Ihrer Abfahrtshaltestellen gerade an Bahnhöfen, haben wir Ihnen die Umgebungspläne der größten Bahnhöfe in der Region zusammengestellt. So finden Sie immer den richtigen Weg zu Ihrer Linie.

Mit unserem Wabenrechner können Sie jederzeit einfach und bequem den Preis der Fahrkarte zwischen Ihrer gewünschten Start- und Zielwabe berechnen lassen.

Die Großwabe Würzburg

Die Großwabe wird tarifmäßig als Einheit gesehen. Dazu zählen die Stadt Würzburg mit allen Stadtteilen sowie Höchberg und Gerbrunn.

Großwabe (PDF, 47.0KB) Großwabe mit Grenzhaltestellen (PDF, 1.41MB)

VVM Wabenplan gesamt

Das gesamte VVM-Tarifgebiet ist in Waben eingeteilt. Dazu gehören die Stadt Würzburg und der Landkreis Würzburg, Stadt und Landkreis Kitzingen sowie der Landkreis Main-Spessart.

Jedem Ort wird eine entsprechende Wabennummer zugeordnet. Anhand der Waben können Sie sich den Preis für die von Ihnen gewünschte Strecke bzw. Fahrkarte selbst ermitteln.

VVM-Wabenplan (PDF, 3.23MB) Ortsverzeichnis (PDF, 1.48MB)

VVM-Wabenplan (gültig ab 01.08.2016) (PDF, 2.43MB)

Umgebungspläne

Wo wollen Sie hin? Gerade an Bahnhöfen verliert man schnell den Überblick, da dort viele Linien ankommen und abfahren. Mit den Umgebungsplänen des Hauptbahnhofs in Würzburg sowie der Bahnhöfe in Kitzingen und in Volkach finden Sie problemlos Ihre Abfahrtshaltestelle.

Umgebungsplan Hauptbahnhof Würzburg (PDF, 1.6MB) Umgebungsplan Bahnhof Kitzingen (PDF, 1.41MB)

Umgebungsplan Bahnhof Volkach (PDF, 1.4MB)

Haltestellenübersicht

Auch für die Region Mainfranken gibt es den idealen Überblick. Eine Übersicht aller Haltestellen in den Städten Dettelbach, Iphofen, Marktbreit, Volkach und Wiesentheid stehen hier zum Download für Sie bereit.

Haltestellenübersicht: Dettelbach (PDF, 1.67MB) Haltestellenübersicht: Volkach (PDF, 1.72MB)

Haltestellenübersicht: Iphofen (PDF, 1.62MB) Haltestellenübersicht: Marktbreit (PDF, 1.65MB)

Haltestellenübersicht: Wiesentheid (PDF, 1.58MB) Haltestellenübersicht: Anrufsammeltaxi Stadt Kitzingen (PDF, 608.0KB)

Fahrkartenpreis selbst ermitteln - so funktioniert´s:

Sie können sich innerhalb des VVM-Tarifgebiets den Preis der von Ihnen gewünschten Strecke bzw. Fahrkarte selbst berechnen.

1. Waben für Start und Ziel der Fahrt klären

Neben Ihrem Start- und Zielort finden Sie die Wabennummer (PDF, 1.48MB) für die Preisstufenermittlung

2. Preisstufe ermitteln

Zählen Sie die Waben (PDF, 2.43MB) entlang der kürzesten Linienführung (rote Zähllinie), einschließlich der Start- und Zielwabe.

3. Fahrpreis ablesen

Gewünschte Fahrkarte (PDF, 476.0KB) wählen und Preisstufe (PDF, 113.0KB) ablesen. Der Fahrpreis bei Einzel- und Mehrkarten ist günstiger, wenn die Großwabe Würzburg nicht berührt bzw. durchfahren wird.

Für eine Fahrt innerhalb des VVM-Tarifgebietes - mit Bus, Bahn oder Straßenbahn - benötigen Sie lediglich eine Fahrkarte.

Weitere Fragen?

VVM-Servicetelefon:

0931 - 36 886 886

E-Mail: mail@vvm-info.de



VVM Wabensystem und Tarifrechner

Verschaffen Sie sich eine Übersicht über Großwabe, Wabenplan und den aktuellen Wabentarif. Der Waben-Tarifrechner zeigt was es kostet.

Hier mehr erfahren