Fahrpläne

Alle Meldungen

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen

 

LK WÜ: Mehr ÖPNV für den westlichen Landkreis Würzburg - Waldbüttelbrunn, Helmstadt und Neubrunn

Ab 5. Juli

Direktere Wege, zusätzliche Angebote am Nachmittag und am Wochenende und mehr ÖPNV bis in die Nacht hinein - mit diesen Schlagworten lässt sich der neue Fahrplan im westlichen Landkreis Würzburg zusammenfassen. Dieser gilt ab 5. Juli 2020. Das Ziel der APG ist es, die Fahrpläne der Landkreis-Busse so attraktiv zu gestalten, dass der Bus eine echte Alternative zum Auto wird. Deshalb investiert der Landkreis auch im westlichen Landkreis in Taktverdichtungen und weitere Angebote am Abend und am Wochenende.

Die Neuerungen ab 05.07.2020 im Überblick:

Waldbüttelbrunn

  • Montag bis Freitag fährt am Nachmittag alle 30 Minuten ein Bus von und nach Würzburg (Linie 471).
  • Montag bis Freitag gibt es eine zusätzliche Fahrt um 23:55 Uhr ab Würzburg.
  • Eine neue Spätfahrt startet Montag bis Samstag um 22 Uhr von Waldbüttelbrunn nach Würzburg.
  • In der Nacht auf Samstag und auf Sonntag gibt es eine weitere Fahrt um 01:25 Uhr ab Würzburg Busbahnhof.
  • Auch am Samstag gibt es über den Tag verteilt zusätzliche Fahrten.

Helmstadt und Neubrunn

  • Montag bis Freitag gibt es nachmittags zukünftig Expressverbindungen der Linie 472 nach Helmstadt und weiter nach Neubrunn ohne Halt in Waldbüttelbrunn.
  • Montag bis Freitag gibt es eine zusätzliche Fahrt um 23:55 Uhr ab Würzburg.
  • In der Nacht auf Samstag und auf Sonntag gibt es eine weitere Fahrt um 01:25 Uhr ab Würzburg Busbahnhof.
  • Auch am Samstag gibt es über den Tag verteilt mehrere zusätzliche Fahrten.
  • Am Sonntag gibt es weitere Verbindungsmöglichkeiten in die Stadt über Greußenheim und Hettstadt, so dass ein 2-Stunden-Takt in der Zeit von 7:50 Uhr bis 20:30 Uhr entsteht.

Den vollständigen Fahrplan finden Sie hier.

LK WÜ: ÖPNV nach Giebelstadt wird deutlich ausgeweitet - Linien 420

Ab 5. Juli

Mit dem Fahrplanwechsel auf dem Linienbereich 420 am 5. Juli 2020 kommen Berufstätige am Nachmittag häufiger nach Hause, Nachtschwärmer haben ein flexibleres Angebot am Abend und am Wochenende fahren auch nach Mitternacht noch Busse in die Gemeinden.

Hier alle Verbesserungen im Überblick:

  • Zwischen 14-19 Uhr wird der Takt erweitert, so dass Fahrgäste alle 30 Minuten von und nach Giebelstadt fahren können. Die zusätzlichen Busse der Linie 421 verkehren in Richtung Giebelstadt über das Gewerbegebiet Klingholz i-Park.
  • Am Wochenende fährt künftig der letzte Bus um 1:30 Uhr nachts nach Giebelstadt und in die umliegenden Gemeinden. Nach 1:30 Uhr empfiehlt die APG das APG-ServiceTaxi. Hier erhält man als Inhaber einer Zeitkarte auf die Taxifahrt einen Zuschuss in Höhe von 20 Euro.
  • Zusätzliche APG-RufBus-Fahrten unter der Woche sorgen für eine stündliche Anbindung auch in die kleineren Gemeinden. Zudem gibt es ab 20 Uhr einen Heimbringservice, so dass Sie bis vor die Haustüre gefahren werden.

Den vollständigen Fahrplan finden Sie hier. Bitte beachten Sie auch im Linienbereich 310 das aktualisierte Berichtigungsblatt.

Neues Fahrplankonzept für Hettstadt und Greußenheim

Ab 01. Mai 2020 wird aus den Linien 48 und 50 die neue Linie 480.

Am 01. Mai 2020 ist es soweit: Die APG, eine Einrichtung des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg, startet ein neues Fahrplankonzept zur Anbindung der Gemeinden Hettstadt und Greußenheim an Würzburg. Wesentlich mehr Fahrten unter der Woche, zusätzliche Busse am Wochenende und vor allem die Einführung des APG-Busstandards mit WLAN und Klimatisierung – mit diesen Worten lässt sich der neue Fahrplan zusammenfassen.

„In Absprache mit den Gemeinden haben wir aus den Linien 48 und 50 die Linie 480 entwickelt und ein völlig neues Fahrplankonzept erarbeitet,“ so KU-Vorstand Prof. Dr. Alexander Schraml. „Trotz der Corona-Pandemie werden wir das neue Fahrplankonzept zum 1. Mai 2020 einführen, um allen, die auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind, entsprechende Fahrtmöglichkeiten anzubieten.“

Die Änderungen im Überblick:

  • Die Linien 48 und 50 werden in einer neuen Linie 480 zusammengefasst.
  • Montag bis Freitag fährt nachmittags alle 30 Minuten ein Bus von und nach Würzburg.
  • In der Nacht von Freitag auf Samstag sowie Samstag auf Sonntag gibt es um 1.30 Uhr eine weitere Fahrt ab Würzburg, Busbahnhof. Aktuell entfallen wegen der Corona-Pandemie die Fahrten ab 23 Uhr. Sobald diese Regelung wieder rückgängig gemacht wird, werden auch auf der Linie 480 die im Fahrplan abgedruckten Spätfahrten durchgeführt.
  • Am Wochenende fahren künftig mehr Busse in die Stadt und auch wieder zurück.
  • Alle Fahrzeuge besitzen künftig eine Klimaanlage und WLAN.
  • Wie im gesamten ÖPNV gilt auch auf der Linie 480 die Pflicht, einen Mund-Nasenschutz zu tragen!

Den vollständigen PDF-Fahrplan finden Sie hier

Start der Freizeit- und Kulturlinie startet!

Ab Samstag, 30.05.2020 wird im Landkreis Würzburg der Fahrradbus, mit dem Fahrplan wie im Vorjahr, wieder aufgenommen. Auch startet dann wieder der Main-Spessart-Sprinter von Lohr über Marktheidenfeld bis nach Hasloch am Main.

Auch die Kulturlinie fährt ab Samstag, 30.05.2020 wieder!

Informationen zum Corona-Virus

Viele Fahrgäste, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, haben aufgrund der aktuellen Corona-Situation Fragen.
Hier finden Sie alle Informationen gesammelt.

Weitere Fragen?

VVM-Servicetelefon:

0931 - 36 886 886

E-Mail: mail@vvm-info.de