Fahrpläne

Alle Meldungen

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen

 

Stadt Wü: Verlegung der Haltestellen „Sanderrothstraße“

Ab Freitag, 24.09.2021

Ab Freitag, 24.09.2021 wird die stadteinwärtige Haltestelle „Sanderrothstraße“ wegen Tiefbauarbeiten um ca. 130 m, unmittelbar vor die Einmündung Sanderheinrichsleitenweg verlegt.

Stadt WÜ: Verstärkerfahrten im Schülverkehr

Ab 14.09.2021

Auch zum Schulbeginn 2021 mietet die WVV zusätzliche Busse für sogenannte "Verstärkerfahrten" an, die im Schülerverkehr eingesetzt werden. Das betrifft folgende Linien (montags bis freitags):

  • 06:53 Uhr: Linie 13 "Abzweig Dürrbachau" über Unter- und Oberdürrbach bis "Pestalozzistraße"
  • 07:08 Uhr: Linie 20 "Oekumenisches Zentrum" über Frauenland bis "Sanderring"
  • 07:12 Uhr: Linie 26 "Am Stuck" über Heimgarten zum Busbahnhof
  • 07:20 Uhr: Linie 114 "Busbahnhof, Bussteig A" zum "Wittelsbacher Platz"
  • 07:30 Uhr: Linie "E" "Busbahnhof, Bussteig 14" zur "Königsberger Straße"
  • 13:21 Uhr: Linie 27 "Busbahnhof, Bussteig A" zur Haltestelle "va-Q-tec"

Alle weiteren Infos und Tipps für SchülerInnen und Eltern finden Sie auf der Homepage der WVV.

Stadt WÜ: Kulturlinie 9 wieder unterwegs

Ab 28.03.2021

Ab Sonntag, 28.03.2021, fährt die Omnibuslinie 9 wieder in Würzburg. Alle Infos und Fahrpläne finden Sie hier im Überblick.

FAIRTIQ: Das neue Handyticket in der Großwabe

Ab 17.03.2021

Die Verbundpartner WVV und APG führen im Rahmen eines Markttests die innovative eTicket-App FAIRTIQ in der Großwabe ein. Damit können Sie gerade jetzt in Zeiten von Corona berührungslos und flexibel im ÖPNV unterwegs sein. Künftig genügt ein Smartphone-Wisch, um in und um Würzburg bequem von A nach B zu kommen. Durch die App können Fahrgäste alle Verkehrsmittel in Würzburg, Höchberg und Gerbrunn bargeldlos und ohne konventionellen Fahrkartenkauf nutzen. Die App deckt die Ticketkategorien Kurzstrecke Eins+4 (Kind und Erwachsener), Einzelkarte (Kind und Erwachsener) und Tageskarte Solo ab und ermittelt dabei stets den bestmöglichen Preis Ihrer Fahrten.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der beiden Partner WVV ( wvv.de/fairtiq) und APG ( apg-info.de).

LK WÜ: Anpassungen im Busverkehr

Aufgrund des Lockdowns kommt es zu Fahrplananpassungen im Landkreis Würzburg.

Aufgrund des erneuten Lockdowns werden die Fahrpläne für die APG-Linien im Landkreis Würzburg angepasst.

1. Um ein Grundangebot anzubieten (inkl. Notbetreuung an den Schulen), fahren die Busse weiterhin nach dem Schulfahrplan. Ab dem 16.12.2020 entfallen die Linien 439 und 469 und auch die coronabedingten Zusatzbusse werden nicht mehr eingesetzt.

2. Ab dem 19.12.2020 bis voraussichtlich 10.01.2021 entfallen alle Fahrten, die nach 21 Uhr beginnen (sprich Start an der ersten Halltestelle ab 21.01 Uhr). Fahrten, die bereits vorher starten, fahren bis zur jeweiligen Endhaltestelle. Änderungen zum APG-RufBus erhalten Sie telefonisch unter 0800 811 8811 oder online. Zeitkartenkunden können bereits ab 21 Uhr das APG-ServiceTaxi nutzen. Gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises erstattet die APG Fahrgästen, die aufgrund ihrer Arbeitszeiten auf das ÖPNV-Angebot nach 21 Uhr angewiesen sind, den vollen Taxipreis zurück.

3. Ab dem 23.12.2020 bis voraussichtlich 10.01.2021 gilt wie geplant der Ferienfahrplan (bitte die Kennzeichnung „F“ im Fahrplan beachten).

Alle Informationen sind auf der Homepage www.apg-info.de/corona.

Bitte beachten Sie: Ab dem 16.12.2020 bis zum 08.01.2021 ist unser Kundencenter für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen uns aber weiterhin telefonisch (0931 45280-0) oder auch per Mail (post@apg-info.de).

Informationen zum Corona-Virus

Viele Fahrgäste, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, haben aufgrund der aktuellen Corona-Situation Fragen.
Hier finden Sie alle Informationen gesammelt.

Weitere Fragen?

VVM-Servicetelefon:

0931 - 36 886 886

E-Mail: mail@vvm-info.de